Wir leben in einer Zeit,
die zu viel arbeitet
und zu wenig erzogen ist,
in einer Zeit, wo die
Leute vor Fleiß
verrückt werden.


Oscar Wilde

Montag, 16. März 2020
 




  

  jetzt auf Facebook                                             Medienmitteilung Februar 2020 

    Eingangsseite
 

    Download
    Archiv
 

    Neuigkeiten
    News Messen
 

  Publikationen
 

    Spur G  Shop
    Spur G Magazin  
   LGB-Rhein/Sieg
 
 
    Impressum  
   Datenschutz  
    Verzeichnis  
     
 
 
 

 Termine 2020
 

Hier könnte Ihr Termin für Ihre Veranstaltung stehen. Einfach anklicken und E-Mail schreiben.


 
 
    Impressum

 


14. März 2020

Medienmitteilung, Chur, 13. März 2020

Umsetzung Massnahmen Eindämmung Coronavirus

RhB stellt touristischen Verkehr ein


Der Bundesrat und der Kanton Graubünden haben heute weitere Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus beschlossen. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat unter anderem auch Anordnungen für den öffentlichen Verkehr der Schweiz erlassen. Der reguläre öffentliche Verkehr verkehrt weiterhin gemäss Fahrplan. Der touristische Verkehr, Extrafahrten und historische Fahrten werden eingestellt. Gruppenreisen werden abgesagt. Ebenfalls sind Speisewagen und Cateringservices auf den Zügen untersagt. In Umsetzung dieser Anordnungen stellt die Rhätische Bahn (RhB) ab Samstag, 14. März 2020 den Betrieb des Bernina Express ein. Weiter werden Charter- und Erlebnisfahrten gestrichen. Auch der Glacier Express verkehrt ab dann nicht mehr. Diese Massnahmen gelten voraussichtlich bis zum 26. April 2020. Der Güterverkehr der Bündner Güterbahn ist von diesen Massnahmen nicht betroffen.


14. März 2020

Medienkontakt:

Rhäthische Bahn AG
Stab/HR
Unternehmenskommunikation

Frau Yvonne Dünser
Mediensprecherin
Bahnhofstraeß 25
CH-7001 Chur
Telefon: +41-812886366
yvonne.duenser@rhb.ch
www.rhb.ch
 


 Ihr Stefan M. Kühnlein

optimiert für 1024 x 768 Pixel

 

geändert: 16.03.2020

erstellt: 26. Oktober 2016

 

© Stefan M. Kuehnlein für  SPUR G NEWS