Humor
ist der Schwimmgürtel auf dem Strome des Lebens.
 

Wilhelm Raabe

13. November 2023
 




  

folge uns auf facebook: folge uns auf Facebook                                                                                                                                                                                            Neuheiten 2024

 

    Eingangsseite
 

    Download
    Archiv
 

    Neuigkeiten
    News Messen
 

    Spur G Magazin
    Club Homepage
 

    Spur G  Shop
    Spur G Magazin  
   LGB-Rhein/Sieg
 

    Impressum
 Datenschutz
  Verzeichnis
 
 
 
 

 Termine 2021
 


Hier könnte Ihr Termin für Ihre Veranstaltung stehen. Einfach anklicken und E-Mail schreiben.

 

LGB LOGO von Märklin / LGB       


3. November 2023

Erste Neuheit 2024 von LGB
 


3. November 2023

Liefertermin: 2024


3. November 2023

LGB Clubwagen 2024 - Neuheit 2024 - Art. Nr. 36355

Clubwagen 2024
nur für LGB-Clubmitglieder

LGB Artikel 36355
DR Personenwagen "MITROPA"

UVP: 269,00 EUR
(inkl.MwSt. zzgl. Versand)

Liefertermin - voraussichtlich:
Oktober 2024


3. November 2023

Modell eines Personenwagens 2. Klasse für Schmalspurbahnen der DR. Originalgetreue Farbgebung und Beschriftung der Epoche IV. Türen an den Plattformen zum Öffnen, komplette Inneneinrichtung. Metallradsätze. Länge über Puffer 58 cm.

Modell eines Personenwagens 2. Klasse für Schmalspurbahnen der DR. Originalgetreue Farbgebung und Beschriftung der Epoche IV. Türen an den Plattformen zum Öffnen, komplette Inneneinrichtung. Metallradsätze. Länge über Puffer 58 cm.

3. November 2023

Detailansicht.


3. November 2023

In Hinblick auf das 95-jährige Jubiläum dieser Strecke 1977 bekam der Wagen einen Anstrich in Anlehnung an den Salonwagen der Weisseritztalbahn und den MITROPA-Schriftzug, allerdings wurde er nie bewirtschaftet. Schon bald liefen die Fristen ab, er stand dann herum und rostete vor sich hin. 1990/91 wurde er zu einem der Neubaugepäckwagen der Weisseritztalbahn umgebaut. (Foto: Günther Rejke). Modell eines Personenwagens 2. Klasse für Schmalspurbahnen der DR. Originalgetreue Farbgebung und Beschriftung der Epoche IV. Türen an den Plattformen zum Öffnen, komplette Inneneinrichtung. Metallradsätze. Länge über Puffer 58 cm.

Dieser Wagen hat eine ganz spezielle Geschichte: er wurde Mitte der 1970er-Jahre als Mannschaftswagen für den Abbauzug im Thumer Schmalspurnetz verwendet und kam 1976 zur Linie Cranzahl – Oberwiesenthal.
In Hinblick auf das 95-jährige Jubiläum dieser Strecke 1977 bekam der Wagen einen Anstrich in Anlehnung an den Salonwagen der Weißeritztalbahn und den MITROPA-Schriftzug, allerdings wurde er nie bewirtschaftet. Schon bald liefen die Fristen ab, er stand dann herum und rostete vor sich hin. 1990/91 wurde er zu einem der Neubaugepäckwagen der Weißeritztalbahn umgebaut. (Foto: Günther Rejke)

8. November 2023

Am Samstag, den 3.11.2023, wurde bereits das Handmuster der Neuheit 2024 von LGB, Art. Nr. 36355 in der Vitrine auf dem LGB-Austellerstand in der Messe Friedrichshafen gezeigt.
Woher kommt die orange Farbe? So genau konnte das keiner bisher erklären. Im Text oben steht ja, dass der Wagen einen Anstrich in Anlehnung an den Salonwagen erhalten hat.
Auf Nachfrage bei der Interessengemeinschaft der Weißeritztalbahn konnte die Orange Farbe in neuem Licht erscheinen.
In der ehemaligen DDR gab es einen Städteexpresszug - in den Farben Orange / Elfenbein - für den die Deutsche Reichsbahn in Dresden und dann die Deutsche Reichsbahn in Berlin zuständig war. Die Weißeritztalbahn hat sich die Farbgebung genehmigen lassen.

Somit ist der "Salonwagen" - 970-445 - als kleiner Städteexpresszug anerkannt worden und mit der Farbgebung versehen worden. Die Farbe wurde in Delitzsch bezogen und im Reichsbahnausbesserungswerk Perleberg für den Wagen verwendet.

Der von LGB gestaltete Zweitwagen wurde zu einem Mannschaftswagen umgebaut. Lt. Interessengemeinschaft Weißeritztalbahn gab es diesen jedoch ohne "Mitropa" Beschriftung. Richtig ist, dass hier die Farbe Orange / Elfenbein verwendet wurde. Der Wagen ist jedoch bei der Weißeritztalbahn nicht im Umlauf gewesen.

 

Unsere Werbepartner
Spur G Magazin #30:

Das Print-Medium
Spur G Magazin wird durch nachstehende Firmen mit Marketing unterstützt:
Diese Werbung ist auf den
Spur G News kostenfrei!


Herstellerannonce von LGB für den Capricorn. Ausgabe 30 Spur G Magazin vom Juni 2023
LGB- Modellbahnhersteller

KM1 - große Spuren - Spur I und Spur IIm
KM1 - große Spuren

PIKO - Hersteller Spur G - Sonneberg
PIKO - Hersteller Spur G

Prehm Modellbahnen - mit Prehmshop und Gartenbahnladen. Händler
Prehm-Modellbahn


MTS-Line.de  - Ersatzteile - Produktionen
MTS-Line.de


Thiel Gleise - Inh. Kesselbauer - Gleise - Weichen und Zubehör
Thiel - Kesselbauer - Gleise

Joker-Rügen - Hersteller von Häuserbausätzen und Sandsteinmatten
Joker - Rügen


Eisenbahnwelten - Rathen
Eisenbahnwelten - Rathen

Modellbahnatelier Renken, Inh. A. Meyer, www.lgbshop.de
www.lgbshop.de - Händler

Massoth, Digital und Zubehör
Massoth - Digital - Zubehör

Hier könnte Ihre Werbung stehen!
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
redaktion@spur-g-magazin.de

Spur G Shop - Club der LGB Freunde Rhein Sieg e.V.
Spur G Shop

PIKO - Hersteller Spur G
PIKO - Hersteller Spur G
Doppelseite - Heftmitte

Gerhard Kuhl KG - Plexiglas
Gerhard Kuhl KG - Plexiglas

Prehm-Miniaturen - Hersteller von feinen Figuren für die Gartenbahn
Prehm-Miniaturen - Metallfiguren
Inserentenverzeichnis - Spur G Magazin Nr. 30


Bei  den angegebenen Terminen handelt es sich um die frühestmögliche Warenverfügbarkeit. Weitere Teillieferungen können ggf.. später erfolgen.


bis zu weiteren Auslieferungen der Neuheiten - Ihr Stefan M. Kühnlein

 

optimiert für 1024 x 768 Pixel

 

geändert: 13.11.2023

erstellt: 22.06.2009

 

© Stefan M. Kuehnlein für  SPUR G NEWS